Kunstgegenstände: So versendet man Gemälde

Gemälde-versendenKünstler, Galeristen, Händler oder auch Sammler, die sich mit Kunst beschäftigen, müssen des Öfteren ihre Kunstschätze versenden.

Damit zum Beispiel ein Gemälde, ein Kulturgut oder ein sonstiger Kunstgegenstand den Versand von A nach B heil übersteht, sollte vorher ausführlich darüber nachgedacht werden, wie man für den Versand optimalen Schutz gewähren kann.

Gemälde-verpacken

Je nachdem um welches Kunstobjekt es sich handelt, kannst du es natürlich selbst verpacken oder dies in Zusammenarbeit mit einem Kunstexperten tun.

Richtiges Verpacken

Für eine einfache Verpackung reicht es oft aus, wenn der Kunstgegenstand mit Luftpolsterfolie und etwas Packpapier umwickelt wird. Diese Materialen bekommst du nahezu in jedem Baumarkt.

Kunstobjekte-verpackenAllerdings solltest du an der Verpackung nicht sparen, denn: Je besser die Verpackung, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass der Gegenstand den Transport unbeschadet übersteht. Deshalb solltest du Kunstgegenstände ab einer bestimmten Größe mit zusätzlichem Schutz, wie beispielsweise Hartpappe verstärken, damit beim Versenden auch garantiert nichts schief läuft.Luftpolsterfolie-verpacken

Zu einer Standardverpackung gehören meist Luftpolsterfolie, Kartonagen und eventuell auch ein Kantenschutz. Solltest du sehr empfindliche Kunstgegenstände haben, kannst du außerdem auch Transportrahmen und Transportkisten benutzen.

 

 

Auswahl des richtigen Boten für den Transport

Nachdem du deinen „Kunstschatz“ verpackt hast, geht es darum, den richtigen Boten zu finden, der dein Gemälde transportieren kann.

Dabei musst du zunächst jemanden finden, der die von dir gewünschte Strecke fährt. Wenn deine Suche erfolgreich war, solltest du mit dem Boten unbedingt abklären, ob er damit einverstanden wäre, einen Kunstgegenstand für dich zu überbringen. Schließlich geht mit dem Transport ein hohes Maß an Verantwortung einher. Eine Verantwortung, die nicht jedermann übernehmen möchte.

Sofern der Bote einverstanden ist und sich dazu bereit erklärt, deinen Kunstgegenstand mitzunehmen, kann dein Gemälde von dem von dir gebuchten Boten transportiert werden.

 

It's only fair to share...Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Pin on Pinterest0Email this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz