Einen Kühlschrank zu transportieren sollte so einfach wie möglich von statten gehen. Obwohl man es nur einige Male im Leben macht, sollte dennoch das ein oder andere beim Kühlschranktransport beachtet werden.

Vorsicht ist besser als Nachsicht!

Dieses Zitat von Samuel Lover ist wahr, vor allem wenn man bedenkt, dass man einen teuren Gegenstand wie einen Kühlschrank von einem Ort zum anderen transportieren möchte.

Der beste Weg, Ihren Kühlschrank zu transportieren

Wenn Sie einen Kühlschrank transportieren müssen, benötigen Sie einen Wagen, ein paar Begleiter und einen starken Pickup, Lastwagen oder Transporter mit einer ordentlichen Anordnung von Gurten.

Der Umzug eines Kühlschranks scheint eine eintönige und quälende Aufgabe zu sein, doch die gute Nachricht ist, dass er mit ein wenig Organisation machbar ist. Wie lange Sie auch immer diese grundlegenden Schritte befolgen, Sie sollten die Möglichkeit haben, Ihren Kühlschrank in Ihrem LKW oder einem Umzugswagen zu transportieren, ohne zusätzliche Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen.

Ganz gleich, welches Fahrzeug Sie für den Umzug Ihres Kühlschranks verwenden, ist klar, dass der Versuch, alles alleine zu machen, mühsam sein kann. Aus diesem Grund haben wir uns mit den einzelnen Schritten beschäftigt, die Sie beim Umzug Ihres Kühlschranks beachten sollten.

Wie Sie den Kühlschrank am besten einrichten

Entleeren Sie Ihre Kühltruhe, bevor Sie mit dem Umzug beginnen. Transportieren Sie Ihre Kühlprodukte in Kühlschränken oder anderen geschützten Verpackungen, und beseitigen Sie dann alle freien Reste und Geräte. Finden Sie das Wasserventil und schließen Sie es.

Wenn Ihr Kühlschrank leer ist, können Sie das Gerät abstellen und von der Trennwand wegziehen. Sichern Sie die Eingänge, indem Sie sie mit einem Klebeband oder Möbelbändern verschließen und umschließen Sie Ihren Kühlschrank mit einer beweglichen Abdeckung, um Kratzer zu vermeiden.

Lassen Sie Ihren Kühlschrank vor dem Umzug mindestens 8 Stunden lang stehen, um Eisreste im Kühlschrank abzutragen. So können Sie verhindern, dass Wasser ausläuft, das die Hardware Ihres Geräts während des Transports beschädigen könnte.

Wie Sie den Kühlschrank sicher verpacken

Für den Transport Ihres Kühlschranks zu und von Ihrem Fahrzeug ist eine Gerätebox, die in Ihren Kühlschrank passt, am besten geeignet.

In den meisten Fällen können Sie eine solche Kiste bei einer Spedition oder einem Werkzeuggeschäft mieten. Vergewissern Sie sich, dass die Grundfläche des Wagens groß genug ist und das Gewicht des Kühlschranks ausreicht.

Lassen Sie sich beim Zurückkippen des Kühlschranks von jemandem helfen und schieben Sie den Wagen dann unter das Fundament der Maschine. Verzurren Sie den Kühlschrank vollständig auf dem Wagen, damit er sich beim Wenden oder beim Überwinden von Hindernissen und Stufen nicht bewegt.

 

Wie Sie Transportschäden vermeiden können

Öl aus dem Gebläse Ihres Kühlschranks kann in die Kühlmittelleitungen gelangen und diese verstopfen. Tun Sie alles, was nötig ist, um Ihren Wagen nicht über einen 45-Grad-Punkt hinaus zu bewegen, um dies zu verhindern.

Wenn Sie Ihren Kühlschrank auf die Seite legen müssen, begrenzen Sie das Verschütten oder Verstopfen, indem Sie ihn auf die gegenüberliegende Seite des Kondensatorrohrs legen. Suchen Sie dazu nach der Leitung, die das Gebläse im unteren Teil der Kühltruhe mit den sich kreuzenden Rohren an der hinteren Ausstattung verbindet.

Sie benötigen einen Kleintransporter oder einen Umzugswagen, der in die obere Etage Ihres Kühlschranks passt. Umzugswagen oder Transporter, die mit einer eingebauten Schräglage oder einem Lift ausgestattet sind, können das Zusammenspiel viel einfacher machen. Wenn Sie einen Pickup oder ein anderes Fahrzeug benutzen, das nicht so viel Platz bietet, benötigen Sie etwa zwei zusätzliche Partner und eine vorsichtige Vorbereitung.

Vorbereitung Ihres Transporters

Planen Sie, Ihren Kühlschrank aufrecht gegen die Rückseite des Fahrertaxis zu bewegen, indem Sie einen Platz und einen Weg zur Ankunft schaffen.

Fahren Sie das Fahrzeug so nah wie möglich an die Einfahrt heran, damit Sie den Kühlschrank nicht so weit bewegen müssen. Angenommen, Sie müssen bis zu einer Kontrolle rückwärts fahren, stellen Sie sicher, dass Ihre Hinterräder mit dem Kontrolltropfen in Kontakt sind. Dies könnte das Stapeln des Kühlschranks tatsächlich einfacher machen, da es den Abstand zwischen den Betten von Anfang an verkürzt.

Eine Person sollte in das Fahrzeug einsteigen, und die anderen beiden sollten sich auf der einen oder anderen Seite der Kühltruhe auf dem Boden positionieren. Bei einem geordneten Anheben hebt die Person im Fahrzeug gerade nach oben und zurück am Griff des Wagens, während die anderen beiden von unten anheben.

Auch bei einer Schräglage ist es gut, wenn man eine Hilfsperson dabei hat. Lassen Sie sie den Kühlschrank stützen, indem sie vom Boden aus schieben, während Sie den Wagen rückwärts den Abhang hinaufziehen.

Lassen Sie die Seile weg und nehmen Sie ein paar felsenfeste Schraubenschlüssel, um den Kühlschrank an Ort und Stelle zu bringen. Suchen Sie sich Verankerungspunkte auf der Ladefläche oder im Frachtraum, um Ihre Zurrgurte zu befestigen, und machen Sie dann einen Knoten über dem höchsten Punkt des Kühlschranks und einen weiteren über der Vorderseite des Kühlschranks. Ziehen Sie die Verschlüsse an, und schon können Sie losfahren!

Sicheres Entladen Ihres Kühlschranks

Wenn Sie an Ihrem Ziel angekommen sind, müssen Sie nur noch diese Mittel einsetzen, um Ihren Kühlschrank aus dem Fahrzeug und in sein neues Zuhause zu bringen. Stellen Sie Ihren Kühlschrank dort auf, wo Sie ihn brauchen, aber warten Sie etwa drei Stunden, bevor Sie ihn anschließen, damit sich die Flüssigkeiten und Öle des Kühlschranks angemessen absetzen können.

Wenn Sie Ihren Kühlschrank für einen längeren Zeitraum auf die Seite stellen müssen, lassen Sie ihn aufrecht stehen und schalten Sie ihn im Wesentlichen genauso lange aus, wie er auf der Seite stand.

Wenn Sie mit Ihrem Kühlschrank höher hinauffahren müssen, lassen Sie eine Person den Wagen langsam und bedächtig von oben herauffahren, während die beiden anderen von unten schieben. Finden Sie ein angemessenes Tempo und arbeiten Sie zusammen, um sicherzustellen, dass der Vorgang reibungslos und sicher abläuft.

Legen Sie Pappe auf alle ebenen Flächen, über die Sie den Kühlschrank transportieren werden, um Kratzer und Schäden am Bodenbelag zu vermeiden.

Die Wahl des richtigen Transporteurs / Spedition

Registrieren Sie sich auf www.bringhand.de ein, um den richtigen Spediteur für Ihren Kühlschrank zu finden, damit Ihr Kühlschrank nicht technisch falsch transportiert wird. Sie können dort auch eine Versandanzeige aufgeben, ohne dass Sie dafür Geld ausgeben müssen. Wir ermöglichen es Ihnen, eine geeignete Transportoption zu finden und sich erst später zu entscheiden.

Wir hoffen, wir konnten einige Tipps an die Hand geben, wie man einen Kühlschrank transportieren kann.

 

 

 

Das könnte Dich Interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei